Wer Wie Was

Das Medienkontrollzentrum ist ein Full-Service Internetdienstanbieter (ISP). Wir erstellt Konzepte für mediale Auftritte und setzt diese um. Ob Web oder 3D, wir bringen unsere Kreativität ein und verfügen über die Technik und das Know-How.

Der Kern des Medienkontrollzentrums koordiniert die Arbeitsabläufe. Dahinter steht ein großes Netzwerk aus kreativen Köpfen und Fachkräften aus allen Bereichen der Digitalen Medien. Professionalität, ein hoher Qualitätsanspruch und die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden sind bei uns das »I« & »O«.

Jedes Projekt ist anders und wird mit der nötigen Portion Idealismus angegangen. Gemeinsam entwickeln wir die Idee, erstellen das Konzept und setzen dieses dann in die Tat um. Ziel ist die Verwirklichung der Idee im Rahmen der Möglichkeiten.

Wir stehen dem Profi beiseite und helfen in einem konkreten Fall; genauso beraten wir beim Einstieg in die digitale Welt. Vorlesungen und Schulungen runden unser Werk ab.

 

  • Management

    Konzeption, Storyboard & Publishing ...

  • Design

    Corporate Branding, Animation & Charakter ...

  • Development

    Frontend & Backend ...

  • Provider

    Netz, Web & Server ...

  • Sicherheit

    Infrastruktur & Verschlüsselung ...

  • Lehre

    Vorlesungen, Workshops & Tutorials ...

Referenzen

Marken

Agenturen

Studios

Künstler

Lehre

Save Your Internet

Kontaktiere deinen Abgeordneten im EU-Parlament

2018-06-12 Save Your Internet

STOP the #cencorshipMachine - Delete Article 13!

Am 20. und 21. Juni wird das Europäische Parlament über die Richtlinie zum Urheberrecht abstimmen. Die Abgeordneten sind die einzigen, die sich einer schlechten Urheberrechtsgesetzgebung jetzt noch in den Weg stellen können. Sag ihnen, dass wir sie brauchen, um unser Internet vor Überwachungs- und Zensurmaschinen zu schützen!

Links

Unterstütze ein freies offenes Internet, mach mit! Informiere dich auf:

kînus

US International Keyboard

2017-06-25 kînus

Aserbaidschanisch · Dänisch · Deutsch · Esperanto · Estnisch · Finnisch · Französisch · Irisch · Isländisch · Italienisch · Kroatisch · Kikuyu · Lettisch · Litauisch · Livisch · Maltesisch · Niederländisch · Nordsamisch · Norwegisch . Slowenisch · Slowakisch · Spanisch · Swedisch · Polnisch · Portogiesisch · Romänisch · Tschechisch · Türkisch · Ungarisch · Walisisch …

kînus ist ein logisches System um Zeichen aus vielen Sprachen mit nur einer einzigen Tastatur zu nutzen. Es besteht aus Western Latin UTF-8 Zeichen, 810 Buchstaben und 117 Sonderzeichen und Zahlen. Alle 927 Zeichen stehen mit der Eingabe von maximal nur zwei extra Zeichen zur Verfügung, die leicht zu merken sind.

kînus – read more in English …

Der neue deutsche Buchstabe, das große

2017-07-07 Der Buchstabe SZ

"GROBES GROẞES"

Hier ist ein Vorschlag für den neu eingeführten Großbuchstaben mit dem Namen SZ. Beim kleinen ß ist die Erinnerung an den Buchstaben Z schon längst verblasst. So orientiert sich unser Vorschlag am großen S. Gerade im Ausland, wo dieser Buchstabe im Reisepass sonst wohl eher als »« vs. »B« interpretiert werden wird.

Rechenzentrum K/2

2016-02-02 Rechenzentrum K/2

Das Rechenzentrum K/2 ist in Betrieb. Alle Server sitzen auf ihren Regalen und summen einvernehmlich. Der Aufbau hat ein Jahr gedauert und es hat sich gelohnt. Die Anbindung ist glasklar, konstant und grün wo es ging. Das neue Config-UI macht Spaß und plant die nächsten Schritte mit voraus. Die Hilfe muss noch ausgebaut werden. Fragen und Ideen an uns. Wir sind noch am Messen und immer dabei zu verbessern. Hier folgen bald die Stats...

Netzneutralität

2016-02-02

Wir sprechen uns für eine Stärkung der Netzneutralität aus. Denn es geht auch um die Neutralität der Provider, und die ist Garant für deren Unabhängigkeit.

Ohne Netzneutralität wird eine Deep-Package-Inspection forciert und künstlicher Mangel durch ungenügende Infrastruktur ignoriert.

VoIP bevorzugen? Ja, solange es Mangel gibt - aber für alle gleich. Und in die Pakete hinein sehen? Nein, das gehört sich nicht!

Die Ursache liegt im Mangel. Gibt es diesen nicht, und das ist eine Erwartung an die EU, fehlt es an einem Privileg. Die Debatte um Netzneutralität hätte sich erledigt.

VoIP

2015-12-02

Nach 20 Jahren ISDN verabschieden wir uns von dieser Technik und stellen auf VoIP um.

Neue Rufnummern

Wir strukturieren unsere Rufnummer neu und beenden das Kaos mit den Prefixes. Die neue Einwahlnummer ist: 030 / 5557-100-99 und gilt für alle Standorte. Alle alten Rufnummern bleiben erhalten, die neuen haben aber einige Extras, wie Projekt- und Gruppennummern. Mehr dazu in Kürze.

Ein Operator ist rund um die Uhr erreichbar unter: 030 / 5557-1000. Auch hier bleiben die lokalen Nummern für alle Operators gültig.

Das FAX wird digital, behält aber die persönliche Signatur. Jede Gruppe bekommt eine eigene FAX-Nummer. Die alte FAX-Zentralnummer ist nicht mehr gültig und wird ersetzt durch: 030 / 5557-100-19

Neue Domain

kontrollz.de

Klar, Medienkontrollzentrum ist schon lang! Also gib es jetzt: kontrollz.de

Diese Domain wird den Zugang zu allen Diensten etwas verkürzen. Dauert leider noch bis alles umgestellt ist.

Neue E-Mails

Mit dem Einrichten des neuen Mail-Servers gibt es auch neue E-Mails für alle. Die bisherige Domain bleibt weiter erreichbar und ist zur ersten Kontaktaufnahme gedacht. Gruppen- und Projektbezogene Kommunikation soll ausschließlich verschlüsselt über die neue Domain erfolgen.

Die Zertifikate liegen zum Download bereit und ein Link zu den Public-Keys folgt.

Neuer Config

Auch das Login für den Config-Bereich hat sich geändert: helo.kontrollz.de

Schulungsserver

Der Server für Schulungen ist unter: lfs.kontrollz.de erreichbar. Die alte Domain ist nicht mehr registriert.

Kontaktdaten

Telefon

Berlin +49.30 / 5557-1000

Mo.-Fr. 10-22h CET
Notruf 24/7

Fax

Berlin +49.30 / 5557-100.19

E-Mail

info@medienkontrollzentrum.de

Postanschrift

Medienkontrollzentrum
Berlin D-10938

Public Keys

  • medienkontrollzentrum.de
  • medienkontrollzentrum.com
  • kontrollz.de

Besucheradresse

Warschauer Straße 62
Berlin-Friedrichshain
Um Terminabsprache wird gebeten.